Donnerstag, 5. Dezember 2013

Dezember-Kit die Erste

Seit ein paar Tagen liegt ja schon das
schöne, weihnachtliche Dezember-Kit
der papierwerkstatt hier bei mir auf dem 
Tisch. 

Jetzt habe ich endlich Zeit und Muse 
gefunden und habe es angeschnitten. 
Als erstes zeige ich euch heute eine
Weihnachtskarte die ich mit dem Kit gemacht habe. 




Den Stempel habe ich einfach auf ein
Stück weissen Stoff gemacht und ihn 
als Fahne an das Papier genäht. 

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag. 

Liebe Grüße

Kerstin

Kommentare:

KarinGerlinde hat gesagt…

Hallo liebe Kerstin,
warst ja wieder ganz schön fleißig! Gute Idee mit der Stofffahne; den Stempel finde ich super und natürlich auch die Karte in ihrer Gesamtheit.
Süß sind auch die "Küsschen-Verpackungen mit den kleinen Lebkuchenmännchen.
Liebe Grüße aus Aschaffenburg
Karin
PS: nächste Woche arbeite ich an meinem Blog.

Katja hat gesagt…

Hey, Kerstin - als hätten wir uns abgesprochen! Du hast den schönen Rentierstempel (oder sind es Hirsche?) eingesetzt, gefällt mir sehr gut! LG - Katja

Mimi hat gesagt…

Eine unheimlich schöne Weihnachtskarte. Ich mag das aufgenähte Transparentpapier sehr!

Schnubbeldupp hat gesagt…

Oh klasse. Eine super Idee, das kräftige Papier mit dem Vellum abzuschwächen.

Gefällt mir super gut!

Anja